Fingerspiel

Dazu machen wir dieses Fingerspiel:

Anleitung:

Über einen Arm von oben nach unten streichen und somit das Ästchen andeuten. Dann mit beiden Händen ein „Nest“ formen. Die Daumen als Eier nach innen beugen, die andern Finger nach innen drüber beugen und somit das Brüten andeuten.
Beim Schlüpfen die brütenden Finger wieder zurück nehmen und die Daumen als Vögelein über den Nestrand gucken lassen. Beim Piepen mit den Daumen abwechselnd wackeln.

Viel Freude beim Nachmachen

Nach oben scrollen