Sie sind hier: Kindergarten / Pädagogische Arbeit
Dienstag, 16. Januar 2018

Grundlage unseres pädagogischen Verständnisses ist die von Rudolf Steiner begründete Anthroposophie und die daraus hervorgegangene Waldorfpädagogik. Unsere Pädagogik ist christlich orientiert aber nicht konfessionell gebunden. Die Jahresfeste in ihrer ursprünglichen Bedeutung sowie der durch die Natur vorgegebene Jahreslauf sind Bestandteile der Arbeit mit den Kindern. Dankbarkeit und Ehrfurcht vor der Schöpfung wachsen durch das tägliche Erleben und Tun.

 

Die Bedürfnisse Ihrer Kinder sind uns wichtig

 

Wir wissen, dass die Kinder ein Bedürfnis nach Urvertrauen und Geborgenheit, Liebe und Zuwendung, Harmonie, Freude, Sicherheit und Wahrhaftigkeit haben. Diesen elementaren Bedürfnissen wollen wir gerecht werden. Wir achten das Wesen der Kinder, indem wir versuchen, die Entwicklungsschritte der Kinder zur rechten Zeit zu unterstützen und das zwischenmenschliche Leben sozial zu gestalten. So kann sich Gemeinschaftsfähigkeit entwickeln.


Die wesentlichen Entwicklungsbedürfnisse der Kinder in den ersten sieben Lebensjahren sind Handlungsgrundlage für unsere Pädagogik, die auf der Grundlage der von Rudolf Steiner begründeten Waldorfpädagogik beruht.


Unsere Pädagogik ist an den inneren Bedürfnissen des Lebensalters (Nachahmung) ausgerichtet. Durch das Vorbild der Menschen möchten wir den Kindern Orientierungshilfe geben.