Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 22. November 2017

Liebe Freunde der Schule,


wir laden Sie herzlich ein zum diesjährigen

A d v e n t s b a s a r  in unserer Schule!


Er findet statt am Samstag,
den 2. Dezember 2017
von 12.00 bis 17.15 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Hier finden Sie unseren Flyer zur Ansicht.


 




Langzeitdokumentation des BR-Fernsehens über die ersten acht Schuljahre an einer Waldorfschule


Die im September 2007 eingeschulten Kinder an der Waldorfschule im oberbayerischen Landsberg am Lech wurden während ihrer Klassenlehrerzeit von der Regisseurin Maria Knilli im Auftrag des Bayerischen Rundfunks begleitet. Entstanden ist dabei eine dreiteilige Langzeitbeobachtung.

>>> Filminfo ...

Der 2010 fertiggestellte erste Teil "Guten Morgen, liebe Kinder" schildert die ersten drei Schuljahre der Kinder und kann in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks abgerufen werden.

"Guten Morgen, liebe Kinder" (>>> BR-Mediathek)


Der zweite Teil dieser Dokumentation "Eine Brücke in die Welt" wurde nun ebenfalls fertig gestellt:

"Eine Brücke in die Welt" (>>> BR-Mediathek)


Der dritte Teil der Dokumentation wurde am 16. Mai um 22:30 Uhr im BR-Fernsehen ausgestrahlt.

Hier ist der Link zur Mediathek:

"Auf meinem Weg" (>>> BR-Mediathek)

An der Waldorfschule zum Abitur


Quereinstieg in die Oberstufe der Rudolf Steiner-Schule Nürnberg

 

für alle motivierten Realschul-Absolventen und Gymnasiasten, die sich mehr Entwicklungszeit in der Oberstufe wünschen.

 

Mit Einstieg in eine unserer 11. Klassen durchlaufen die SchülerInnen zwei Jahre das ganzheitliche Ausbildungskonzept der Waldorfpädagogik, bevor sie dann in der 13. Klasse auf die Prüfungen zum allgemeinen bayerischen Abitur vorbereitet werden.

 

Geprüft werden die Kandidatinnen und Kandidaten in vier Fächern schritlich und in zwei mündlich. Zudem müssen erbrachte Leistungen in zwei weiteren Fächern aus dem Jahresfortgang eingebracht werden.

 

Deutsch und Mathematik sind Pflichtfächer. In der Regel ist die erste Fremdsprache Englisch, die zweite Französisch auf nicht-vertieftem Niveau. Für die übrigen vier Fächer bestehen Wahlmöglichkeiten, die derzeit die Fächer Geschichte/Sozialkunde, Geographie, Kunst, Ethik, Geschichte, Sozialkunde, Biologie und Physik umfassen.

 

Als staatlich genehmigte Ersatzschule in freier Trägerschaft entscheiden wir ohne schulrechtlichen Zwänge über eine Aufnahme.

 

Wir informierne Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch!
0911/5986-205

"Frankfurter Erklärung" der UNESCO-Projektschulen


Die jüngsten Entwicklungen und gewaltsamen Vorfälle gegenüber Asyl suchenden Mitmenschen haben das Bedürfnis in den UNESCO-Projektschulen Deutschlands generiert, gegenüber der Öffentlichkeit einen klaren Standpunkt zu beziehen und für den Erhalt humanistischer Werte einzutreten. Aus diesem Grund wurde im Rahmen der Jahrestagung der LandekoordinatorInnen und der Bundeskoordination der UNESCO-Projektschulen in Frankfurt/M am 26.02.2016 die folgende Resolution verabschiedet. Wir unterstützen diese Erklärung und veröffentlichen diese deshalb auf unserer Homepage.

 

"Frankfurter Erklärung der deutschen UNESCO-Projektschulen vom 26.02.2016"

Die UNESCO-Projektschulen in Deutschland verurteilen die in den letzten Monaten zunehmenden Gewalttaten gegen Flüchtlinge als Verstöße gegen die Menschenrechte und gegen die grundlegenden Werte unserer Demokratie, denen wir als UNESCO-Projektschulen in besonderem Maße verpflichtet sind. 

In der derzeitigen aufgeheizten gesellschaftlichen Debatte appellieren wir an alle Beteiligten, zu einem umfassenden toleranten, respektvollen und konstruktiven Dialog zurückzukehren."

Erfolgreicher Abschluss der Spendenaktion „88 Tasten für einen guten Zweck“


Seit dem 19. November 2015  ist die Rudolf Steiner-Schule Nürnberg im stolzen Besitz eines Steinway & Sons Konzertflügels B-211

 

Im Namen der Schulgemeinschaft bedanken wir uns herzlich bei den Spendern:

 

  • Erste Taste: Familie Steigenhöfer/Varwig
  • Zweite Taste: Bauunternehmung Andreas Wittmann GmbH & Co. KG.
  • Dritte Taste: Firma Stuck-Stöcker
  • Vierte Taste: Familie Kaltenhäuser
  • Fünfte Taste: Rudolf und Clara Kreutzer-Stiftung
  • Sechste Taste: Rudolf und Clara Kreutzer-Stiftung
  • Siebte Taste: Rudolf und Clara Kreutzer-Stiftung
  • Achte Taste: Rudolf und Clara Kreutzer-Stiftung
  • Neunte Taste: Rudolf und Clara Kreutzer-Stiftung
  • Zehnte Taste: anonyme Spender (Teilspender)
  • Elfte Taste: anonymer Spender
  • Zwölfte Taste: Christiane Harder
  • Dreizehnte Taste: Hansjörg Hofrichter
  • Vierzehnte Taste: Fabia Gürtler
  • Fünfzehnte Taste: Wilfried Scheck
  • Sechzehnte Taste: anonymer Spender
  • Siebzehnte Taste: Sparkasse Nürnberg
  • Achtzehnte Taste: Horst Hartmann
  • Neunzehnte Taste: Peter Daniell Porsche
  • Zwanzigste Taste: Ehemalige der Rudolf Steiner-Schule Nürnberg
  • Einundzwanzigste Taste: Arnhild Beysiegel
  • Zweiundzwanzigste Taste: Arnhild Beysiegel
  • Dreiundzwanzigste Taste: Nathalie Babel und Cornelia Axmann
  • Vierundzwanzigste Taste: Käthe Kruse GmbH
  • Fünfundzwanzigste Taste: Dr. Sabine Amon und Prof. Dr. Ulrich Amon
  • Sechsundzwanzigste Taste: Christoph Hampf
  • Siebenundzwanzigste Taste: Familie Mannl
  • Achtundzwanzigste Taste: aus dem Maria-Brand-Fonds
  • Neunundzwanzigste Taste: aus dem Maria-Brand-Fonds
  • Dreißigste Taste: aus dem Maria-Brand-Fond
  • Einunddreißigste Taste: Benefizkonzert am 17. Januar 2014
  • Zweiunddreißigste Taste: Benefizkonzert am 17. Januar 2014
  • Dreiunddreißigste Taste: Benefizkonzert am 15. Juni 2013 und am 14. März 2014
  • Vierunddreißigste Taste: Benefizkonzert am 08. November 2013, Kleinspender
  • Fünfunddreißigste Taste: Benefizkonzert 04. April 2014
  • Sechsunddreißigste Taste: Astoria-Stifung
  • Siebenunddreißigste Taste: Sänger/innen des Josquin Desprez Vokalensembles
  • Achtunddreißigste Taste: Benefizkonzert am 22. November 2014
  • Neununddreißigste Taste: Rudolf und Clara Kreutzer-Stiftung aus dem Maria Brand-Fonds
  • Vierzigste Taste: Rudolf und Clara Kreutzer-Stiftung, Maria Brand-Fonds
  • Einundvierzigste Taste: Rudolf und Clara Kreutzer-Stiftung, Maria Brand-Fonds
  • Zweiundvierzigste Taste: anonymer Spender
  • Dreiundvierzigste Taste: Philipp Gsell
  • Vierundvierzigste Taste: anonym (Teilspender)
  • Fünfundvierzigste Taste: anonym (Teilspender)
  • Sechsundvierzigste Taste: Renate Egerer
  • Siebenundvierzigste bis achtzigste Taste: Jürgen Würth
  • Einundachtzigste Taste: Dr. Charlotte Steiner und Johannes Barnikel
  • Zweiundachtzigste Taste: Isabell Viktoria Gabriela Spengler
  • Dreiundachtzigste Taste: Richard Meyer-Theilinger 
  • Vierundachtzigste Taste: Petra Theilinger
  • Fünfundachtzigste Taste: Larissa Theilinger
  • Sechsundachtzigste Taste: Philipp Theilinger 
  • Siebenundachtzigste Taste: THEILINGER Gruppe
  • Achtundachtzigste Taste: THEILINGER Gruppe

 

Wichtig: Beim Spendenstand von 80.000 € war das Ziel erreicht. Sie können sich aber noch gerne als Spender auf der Tastatur im Foyer unseres Festsaales verewigen lassen, denn:

Spenden, die für die Pflege und Wartung des neuen Flügels, sowie für bereits vorhandene Flügel und Klaviere eingehen, sind weiterhin willkommen und können auf folgendes Konto überwiesen werde:

 

Rudolf Steiner-Schule Nürnberg
Bank für Sozialwirtschaft München

Betreff: Spendenaktion 88 Tasten für eine guten Zweck

 

Kontonummer: 7 804 400
BLZ: 700 205 00

 

BIC: BFSWDE33MUE
IBAN: DE46700205000007804400

 

 

Spenden sind steuerlich absetzbar. Jeder Spender erhält eine Spendenquittung. Bei Spenden bis 200 Euro genügt der Überweisungsschein als Steuerbeleg.

 

E-mail: barbara.lechler@gmx.de (ihre Ansprechpartnerin).